Die Fürst Fugger Privatbank KG

Die Fürst Fugger Privatbank KG mit Sitz in Augsburg ist die älteste Privatbank Deutschlands. Sie wurde gegründet von Jacob Fugger und zwar vor mehr als 500 Jahren.
Die Philosophie des Unternehmens hat sich in all den Jahren nicht geändert. Sie bietet eine komplette Vermögensverwaltung an, die nicht mit den Produkten des eigenen Hauses enden.
Seit vielen Jahren ist die Fürst Fugger Privatbank KG eine Tochtergesellschaft der Nürnberger Versicherungsgruppe. Wenn auch Kreditvergaben und Immobilienfinanzierungen mit zum Angebot zählen, liegt der absolute Schwerpunkt dieser Bank jedoch im Geldanlagegeschäft und der Vermögensbildung.

Innovative Ideen

Die Fürst Fugger Privatbank ist ständig darum bemüht, ihren Kunden neue, interessante Anlagemöglichkeiten zu eröffnen. So gibt es zum Beispiel Zertifikate, mit denen man sich an Containerschiffen oder neuen Solarkraftwerken beteiligen kann und die eine hohe Rendite voraussagen. Darüber hinaus bietet Fürst Fugger Investment-Sparpläne oder Zertifikate mit einer garantierten Mindestverzinsung an.
Fürst Fugger-Kunden können ein gebührenfreies Konto mit einer Garantieverzinsung einreichen bei täglicher Verfügbarkeit ihres Geldes.